wuerzige-kekse-scharfe-indische-snacks-rezepte-kochen-6

Würzige Kekse, knusprige Mehl-Chips, Spicy Maida Biscuits

Leckere Indische Rezepte

Diese würzigen, herzhaften Chips sind knusprige leckere Chips aus Weißmehl, aus Maismehl oder aus Atta ( Weizenmehl ). In den westlichen Ländern wird Weißmehl zur Herstellung aller Backwaren benutzt. Manche machen dieses Rezept auch süß, was dann als kala kala bezeichnet wird. Maida Diamonds sind in Südindien ein weit verbreiteter Snack zum Tee. Diese würzigen, herzhaften Chips sind sehr einfach zuzubereiten, und wenn man sie in einer luftdicht verschlossenen Dose aufbewahrt bleiben sie lange Zeit knusprig. Hier erkläre ich, wie man auf einfache Art und Weise würzige Maida Diamonds zubereiten kann.

Indische Küche neu erleben

Vorbereitungszeit: 15 Min Kochzeit: 25 Min Portionen: 4


Zutaten für dieses indisches Rezept:

Einfach & schnell indisch kochen:
Zubereitung:
1. Schritt

Zubereitung des Teiges: Geben Sie das Weizen- oder Maismehl, das Reismehl, das Kichererbsenmehl, Salz, das rote Chilipulver, die Sesamsamen und die Kümmelsamen in eine große Schüssel. Mischen Sie die Zutaten gut miteinander. Verkneten Sie die Zutaten mit 2 EL Öl zu einem weichen, glatten Teig. Vergewissern Sie sich, dass der Teig gut genug gewürzt ist. Lassen Sie den Teig 5 Minuten lang stehen. I

2. Schritt

Ausrollen des Teiges:Teilen Sie den Teig in zitronengroße Bällchen. Rollen Sie diese zu ziemlich dünnen Chapatis.

3. Schritt

Schneiden des Teiges: Stechen Sie den ausgerollten Teig mehrmals ein und schneiden ihn anschließend mit einem scharfen Messer in Quadrate oder Diamantenform, wie auf dem Bild gezeigt. Nun sind die rohen Chips fertig.

4. Schritt

Frittieren: Erhitzen Sie genug Öl in einem großen Topf. Sobald das Öl heiß ist, geben Sie die Chips bei hoher Hitze hinein. Wenn sie fertig sind, reißen die Maida Diamonds auf der Oberseite auf. Reduzieren Sie die Hitze und frittieren die Chips noch, bis sie goldbraun sind.

5. Schritt

Lagerung der Maida Diamonds: Nehmen Sie die Chips mit einem Schaumlöffel aus dem Öl und lassen sie ein paar Minuten auf Küchenkrepp abtropfen. Das Küchenkrepp saugt überschüssiges Öl auf. Lassen Sie die Chips auf Raumtemperatur abkühlen. Heben Sie die Maida Diamonds in einer luftdicht verschlossenen Dose auf, damit sie lange knusprig bleiben. Probieren Sie das Rezept aus und teilen uns Ihre Erfahrungen mit.

6. Schritt

TIPPS:

7. Schritt

Man kann auch Idiyappam-Mehl anstelle von Reismehl zur Zubereitung verwenden.

Tipps:

Man kann auch Idiyappam-Mehl anstelle von Reismehl zur Zubereitung verwenden.
Anstelle von rotem Chilipulver kann Barbeque (BBQ) masala verwendet werden. Barbeque masala verleiht den Chips eine schöne Farbe.

Wichtig bei der Indische Rezepte sind Ihre Zutaten. Daher haben wir schon die Zutaten verlinkt zu Ayurveda-Lebensmittel, wo Sie authentisch und Original indische bzw. Ayurvedische Produkte kaufen können. Einfach das Link auf die Zutatenliste klicken und dann die richtige Zutaten für leckere indische Rezepte bestellen und zuhause kochen.

Beliebte Indische Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.