Ayurvedisches Rezept – Brahmi-Minz-Tee für Sommer

Rezepte auf indische Art

Brahmi (Bacopa monnieri) ist ein indisches Heilkraut, das in der ayurvedischen Medizin häufig als Gedächtnisverstärker und Stressreduktion verwendet. Im Ayurveda, sind viele Gehirn verbundene Krankheiten und chronische Irritationen und Rötungen im Körper mit Brahmiblättern und Brahmiöl behandelt. Stressreduktion ist Brahmis bekanntester, traditioneller Gebrauch. Brahmi unterstützt gute Schlaf, beruhigt emotionale Unruhe und verbessert Konzentration und Aufmerksamkeit. Pfefferminzblättern sind bekannt für hohe Konzentration von aromatischen öl Mentha. Hier ist das Rezept für Sommer Tee mit Brahmi und Minzblättern.

Authentische Indische Rezepte

Vorbereitungszeit: 5 Min Kochzeit: 5 Min Portionen: 2

Zutaten für dieses indisches Rezept:

  • 500ml Wasser
  • 2 TL frische Minzblätter, klein geschnitten
  • 2 TL Brahmiblätter oder Gotu Kola pulver
  • 1 Prise Salz
  • ¼ TL Zitronensaft
  • 2 TL Honig oder Vollrohrzucker
Wichtig bei der Indische Rezepte sind Ihre Zutaten. Daher haben wir schon die Zutaten verlinkt zu Ayurveda-Lebensmittel, wo Sie authentisch und Original indische bzw. Ayurvedische Produkte kaufen können. Einfach das Link auf die Zutatenliste klicken und dann die richtige Zutaten für leckere indische Rezepte bestellen und zuhause indisch kochen.
Einfach & schnell indisch kochen
Zubereitung:
1. Schritt

Minzblätter und Brahmiblätter putzen,kleinhacken.

2. Schritt

Das Wasser in einem Topf hinzufügen und zum Kochen bringen.

3. Schritt

Frisch gehackte Minzblätter und Brahmiblätter dazugen, kurz mitkochen.Herd ausschalten und 10-20 Minuten ziehen lassen.

4. Schritt

Abgießen, Honig und Zitronensaft und Salz zusammenmischen. Fertig!

Tipps:

Frisch zubereitete Brahmi Minz Tee sofort verbrauchen.

Beliebte Indische Rezepte