frittierte-tapiokaperlen-nach-indischer-art-sabudhana-vada

Frittierte Tapiokaperlen nach Indischer Art: Sabudhana Vada

Leckere Indische Rezepte

Tapioka perlen bekannt als Sabudhana oder Sago in Indien, die aus der Kasawa/ Manioka Wurzeln gewonnen. Tapiokaperlen sind sehr geschmacksneutral, deshalb gut geeignet für süß-Gerichte bis Würzige kichadis. Sabudhana Vada ein sehr beliebtes Indisches Snack aus der Region Maharashtra. Tapiokaperlen heißen als Sago,sabudana, javvarisi, saggubiyyam oder sabbaki in anderen indischen Sprachen. Diese knackige sabudana vada sind einfach zu nachmachen.

Indische Küche neu erleben

Vorbereitungszeit: 10 Min Kochzeit: 20 Min Portionen: 10


Zutaten für dieses indisches Rezept:

  • 3/4 Tasse Sabudana
  • 2 Kartoffeln (gekocht und zerkleinert)
  • 1/2 Tasse Erdnüsse
  • 2 EL Korianderblätter (fein gehackt)
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • 2 grüne Chili (fein gehackt)
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz nach Bedarf
  • Kokosöl oder Erdnussöl zum Frittieren
Einfach & schnell indisch kochen:
Zubereitung:
1. Schritt

Tapiokaperlen in reichlich Wasser gut durchwaschen und 3 Stunden einweichen.

2. Schritt

Nach dem Einweichen Tapiokaperlen sollten verdoppelt sein. Das Wasser vollständig abtropfen lassen.

3. Schritt

Erdnüsse in einem Topf ohne Fett kurz anbraten und abkühlen lassen. Die Erdnüsse in einem Mischbecher geben und ein grobes Pulver verarbeiten.

4. Schritt

Kartoffeln in einem Schnellkochtopf kochen. Haut entfernen und pürieren.

5. Schritt

In einer breiten Schüssel, Tapiokaperlen, Erdnüsse, Kartoffelpüree, Kreuzkümmel, gehackte grüne Chilischoten, gehackte Korianderblätter, Zitronensaft und Salz hinzufügen und kneten, bis etwa glatten Teig entsteht. Den Teig 10 gleich große Kugeln teilen.

6. Schritt

Handfläche mit 1/4TL Öl fetten und die Kugeln sanft mit dem Hand pressen, um die Form eines Vada zu machen und auf ein Backpapier bereitstellen.

7. Schritt

Das Öl in einem großen Topf oder in der Fritteuse stark erhitzen. 3 stk Vadas auf einmal sanft in die Öl geben. Hitze reduzieren. Solange frittieren bis sie beide Seite schön Gold und knusprig sind. Auf einem Küchenpapier entfetten.

8. Schritt

Wiederholen Sie das gleiche Vorgang für restliche Vadas. Mit grünem Coriander Chutney servieren.

Tipps:

Mit Indische Idiyappam oder Appam servieren.

Beliebte Indische Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.