haehnchen-tikka-masala-rezept-indisches-chicken-tikka-masala-rezept-indischkochen

Hähnchen Tikka Masala Rezept | Indisches Chicken Tikka Masala Rezept

Leckere Indische Rezepte

Hähnchen Tikka Masala Rezept | Indisches Chicken Tikka Masala Rezept

Indische Küche neu erleben

Vorbereitungszeit: 30 Min Kochzeit: 45 Min Portionen: 4


Zutaten für dieses indisches Rezept:

Einfach & schnell indisch kochen:
Vorbereitung:
1. Schritt

Hähnchenteile waschen, trockentupfen. Jedes Fleischstück 3cm Würfel schneiden.

2. Schritt

In eine Rührschüssel, Zitronensaft, Hähnchenfleisch und reichlich Salz hinzufügen alles gut mischen etwa 10 min im Kühlschrank stellen.

3. Schritt

In zwischen Knoblauchzehen, Ingwer, Kreuzkümmel, Korianderpulver, Garam Masala, Chili Pulver, Paprikapulver und Joghurt in einem Mixer zu einer glatten Paste verarbeiten. Gewürz-Paste in die Schüssel geben, Sesamöl dazugeben, alles verrühren und etwa 4 Stunden bis über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Zubereitung:
4. Schritt

Zwiebeln schälen und fein hacken. Fein gehackte Tomaten in einem Mixer geben und pürieren.

5. Schritt

Den Backofen auf 200°C ober und unter Hitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen, Hähnchenstücke darauflegen im Backofen etwa 15 Minuten knusprig backen.

6. Schritt

Gleichzeitig Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln hinzufügen und darin kurz andünsten. Ingwer, Kurkumapulver, Korianderpulver, Paprikapulver und rotes Chilipulver untermischen und etwa 60sec anbraten. Tomatenmark und Tomatenpüree dazugeben unter ständigem Rühren kochen bis die Flüssigkeit Hälfte reduziert ist.

7. Schritt

Gegrillte Hähnchenstücke und etwa 200ml Wasser hinzufügen, mit Salz abschmecken und alles verrühren und 10 Minuten Kochen bringen. Zitronensaft und Kokosmilch hinzufügen alles vermischen bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis dicke Sauce entsteht.

8. Schritt

Garam Masala darüber streuen. Mit Korianderblätter garnieren.

Tipps:

Hähnchen tikka Masala mit Naan, Roti oder Reis servieren.

Beliebte Indische Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.