hausgemachte-knusprige-jalebi-rezept-indische-kueche

Hausgemachte knusprige Jalebi Rezept|Indische Jalebi

Leckere Indische Rezepte

Hausgemachte knusprige Jalebi Rezept|Indische Jalebi

Indische Küche neu erleben

Vorbereitungszeit: 20 Min Kochzeit: 20 Min Portionen: 10


Zutaten für dieses indisches Rezept:

    Für den Jalebi-Teig:
  • 1 EL Kichererbsenmehl
  • ½ Tasse Weißzenmehl
  • 1 TL Maisstärke
  • ¼ TL Backpulver
  • 1 TL Joghurt
  • 5 EL Wasser (oder nach Bedarf)
  • ⅛ TL Kurkuma oder rote Lebensmittelfarbe
  • Für den Zuckersirup:
  • ¼ Tasse Wasser
  • 1 Tasse Vollrohrzucker oder Kokosblütenzucker
  • 5 Safranfäden (optional)
  • 1/2 TL Kardamompulver
  • Öl zum Frittieren
Einfach & schnell indisch kochen:
Zubereitung:
1. Schritt

Safranfäden in eine kleine Schüssel mit dem heißen Wasser überbrühen 5 Minuten ziehen lassen.

2. Schritt

In einem Topf Zucker, ¼ Tasse Wasser mit Safranfäden Wasser und Kardamompulver bei mittlere Hitze Kochen, bis der Zuckersirup ein bisschen klebrig anfühlt. Der Zuckersirup tropfen soll im kalten Wasser die Spur halten.

3. Schritt

In einer Schüssel Weizenmehl, Maisstärke, Kichererebsenmehl, Joghurt, Wasser hinzufügen, mit einem Schneebesen ca. 5 Minuten gut durchrühren. Danach Backpulver dazugeben, sanft mischen.

4. Schritt

Den Teig in einen Jalebi-Spritzer oder Plastik-Spritzsack geben. Die Spitze der Plastik-Spritzsack abschneiden, das Loch soll etwa 4mm Durchmesser haben.

5. Schritt

Teig im Plastiksack nach unten schieben und oben etwas verdrehen, damit nichts hinausfließen kann.

6. Schritt

Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Teig spiralform von innen nach außen in das heiße Öl drücken. Wenn eine Seite teilweise gekocht wird, dann wenden und alle goldbraun backen.

7. Schritt

Sofort die gebratenen Jalebis in den warmen Zuckersirup tauchen. Je nach gewünschte Süße Jalebi 3 Minuten im Sirup lassen.

Tipps:

Anschließend Jalebi heiß, warm oder bei Raumtemperatur servieren.

Beliebte Indische Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.