indische-knabberei-knusprige-kreis-murukku-indisch-gesund-kochen

Indische Knabberei- Knusprige Kreis Murukku

Leckere Indische Rezepte

Knusprige Kreis Murukku ist eine glutenfreie Variation von klassische Murukku, Indische Knabberei. Kinder lieben diese Murukkusorten, da die Murukkus so knusprig sind schmeckt lecker mit Gewürztee.

Indische Küche neu erleben

Vorbereitungszeit: 10 Min Kochzeit: 20 Min Portionen: 25


Zutaten für dieses indisches Rezept:

Einfach & schnell indisch kochen:
Zubereitung:
1. Schritt

Eine Tasse Wasser in einer Pfanne Kochen bringen.

2. Schritt

Herd ausschalten. Nach und nach Reismehl und Salz hinzufügen und mit einem Löffel unterrühren. Wenn der Teig lauwarm ist mit der Hand kneten, zu einem glatten Teig verarbeiten.

3. Schritt

1 EL SesamÖl erhitzen, über den Teig gießen, Kicherebsenmehl, Chili-Pulver, Sesamsamen, Ajowan und Asafoetida zugeben und weitere 5 Minuten kneten, bis einer glatten Teig entsteht.

4. Schritt

Den Teig in 5 gleich große Portionen teilen und Bällchen formen. Den Teig-Bällchen bis zum Gebrauch bedecken. sonst der Teig wird trocken und Murukku bricht beim Braten.

5. Schritt

Eine Portion Teig in den Murukkuform geben und Chaklis auf ein Backpapier in Kreis form pressen und bereitstellen.

6. Schritt

Das Öl in einem Topf erhitzen. 6 stk chaklis auf einmal sanft in das Öl geben. Hitze reduzieren. Solange frittieren bis sie beide Seite schön braun und knusprig sind. Auf einem Küchentuch entfetten.

7. Schritt

Wiederholen Sie das gleiche Vorgang für restliche Teig.

Tipps:

Die Murukkus luftdicht aufbewahren So hält sich Murukku eine ganze Weile. Murukkus schmecken am nächsten Tag am besten!

Beliebte Indische Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.