indisches-curry-mildes-gemuese-korma-curry-rezept-vegetable-korma-curry

Indisches Curry – Mildes Gemüse korma Curry Rezept

Indisches Essen gesund

Vegetable Korma Curry ist ein aromatisches, authentisches, mildes indisches Gemüsecurry, das mit aromatischen Indischen Gewürzen, Joghurt, Kokosnuss, Kokosmilch zubereitet. Dieses authentisches Gemüse Curry schmeckt am besten mit duftendem Basmati-Reis. Hier ist das Rezept für Südindisches Vegetable Korma Curry.

Traditionelle Indische Rezepte

Vorbereitungszeit: 10 Min Kochzeit: 20 Min Portionen: 4

Zutaten für dieses indisches Rezept:

Wichtig bei der Indische Rezepte sind Ihre Zutaten. Daher haben wir schon die Zutaten verlinkt zu Ayurveda-Lebensmittel, wo Sie authentisch und Original indische bzw. Ayurvedische Produkte kaufen können. Einfach das Link auf die Zutatenliste klicken und dann die richtige Zutaten für leckere indische Rezepte bestellen und zuhause indisch kochen.
Bekannte Indische Gerichte
Vorbereitung:
1. Schritt

Buschbohnen, Karotten, Erbsen, Kartoffeln waschen, schälen und in etwa halbe cm große Würfel schneiden.

2. Schritt

Chilischoten waschen und klein schneiden, Stielansätze entfernen. Ingwer und Knoblauch schälen und auf der Gemüsereibe fein reiben.

3. Schritt

Gewürznelken, Zimtstange, Kardamomkapseln, Cashewkerne, grüne Chilischoten, Kokosraspeln in einem leistungsstarken Mixer geben und zu einer glatten Paste verarbeiten. Nach und nach so viel Wasser hinzufügen, um einer glatten Paste zu zerkleinern.

Zubereitung:
4. Schritt

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, Lorbeerblätter, Senfkörner, Kreuzkümmel und Fenchelsamen hineingeben und bei mittlerer Hitze etwa 2 Min. unter Rühren anbraten.

5. Schritt

Feingehackte Zwiebeln, Curryblätter und grüne Chilischoten hinzufügen zu den Gewürzen geben und etwa 3min mitbraten, bis die Zwiebeln dunstig ist.

6. Schritt

Ingwer-Knoblauch-Paste, Kurkumapulver und Korianderpulver hinzufügen und eine weitere Minute braten bis sie anfangen zu duften.

7. Schritt

Feingehackte Karotten, Buschbohnen, Kartoffeln in die Pfanne hinzufügen und braten bis sie halb gekocht sind.

8. Schritt

Kokosnusspaste, Kurkumapulver hinzufügen kurz anbraten. 1/2 l Wasser dazugießen, reichlich Salz dazugeben und gut verrühren, Etwa 5 Min. bei starker Hitze kochen lassen, bis die Gemüse weich sind. Hin und wieder umrühren. damit das Gemüse nicht anbrennt. Anschließend Ghee und Joghrt hinzufügen, den Herd ausschalten.

Tipps:

Das Curry mit mit Chapatis, Rotis, Nan, Parotta oder Pulao servieren, nach Belieben mit fein gehackte Korianderblätter garnieren.

Beliebte Indische Rezepte