indisches-kuerbis-kheer-pumpkin-payasam-idisches-suessspeise

Indisches Kürbis Kheer | Pumpkin Payasam | Indisches Süßspeise

Rezepte auf indische Art

Der Kürbis ist eines der vitaminreichen und nahrhaftereichen Gemüse enthält nussigen Geschmack, passt gut zu diesem Rezept. Kürbisgemüse ist in der weltweiten Küche von süßen Gerichten bis Currygerichten sehr beliebt. Kürbispudding ist bekannt als Kürbis Kheer oder Kürbis Payasam in indischer Sprache. Hakkaido-Kürbisse eignen sich sehr gut für dieses Rezept, ist ein perfektes Dessert nach dem indischen Essen. Der orangefarbene Hakkaido Kürbis verleiht dem Gericht eine goldene Farbe mit appetitlicher Textur, die Kinder lieben. Hier ist das Rezept für Indisches Kürbis Kheer.

Leckere Indische Rezepte

Vorbereitungszeit: 5 Min Kochzeit: 30 Min Portionen: 5

Zutaten für dieses indisches Rezept:

  • 1 Tasse Kürbis, geraspelt
  • 4 Tassen Kokosmilch
  • 1 Tasse Vollrohrzucker
  • 5 Safranstränge
  • 10 Mandeln
  • 1/2 TL Kardamom pulver
  • 2 TL Ghee
  • 1 EL Cashewkerne
  • Zum Garnieren:
  • 10 Stk. Mandelplätchen
  • 2 Stk. Cashewnüsse
  • 10 Stk. Rosinen
Wichtig bei der Indische Rezepte sind Ihre Zutaten. Daher haben wir schon die Zutaten verlinkt zu Ayurveda-Lebensmittel, wo Sie authentisch und Original indische bzw. Ayurvedische Produkte kaufen können. Einfach das Link auf die Zutatenliste klicken und dann die richtige Zutaten für leckere indische Rezepte bestellen und zuhause indisch kochen.
Indisch kochen für Anfänger & Profi
Vorbereitung:
1. Schritt

Mandeln und Cashewkerne über Nacht im Wasser einweichen.

2. Schritt

Den Kürbis waschen mit dem Gemüseschäler haut entfernen und fein raspeln.

3. Schritt

Safran in eine Schüssel geben und mit 3 EL kochendem Wasser übergießen.

Zubereitung:
4. Schritt

Ghee in einer Pfanne erhitzen und Cashewkerne, Mandelplätchen und Rosinen darin kurz anrösten und mit einem Löffel entfernen zur Seite stellen.

5. Schritt

Geriebenen Kürbis in selberpfanne hinzufügen kurz anrösten und eine halbe Tasse Milch dazugeben und etwa 10Minuten köcheln lassen, bis die Kürbis durch ist.

6. Schritt

Eingewieschene Mandeln, Cashewnüsse und Kardamompulver dazugeben, zusammen mit dem Kürbis unter ständigem Rühren etwa 5 Minuten kochen.

7. Schritt

Sobald der Kürbis weich ist, herd aussachlten und abkühlenlassen.

8. Schritt

Die Mischung in einem Mixer geben und zur feine Paste verarbeiten.

9. Schritt

Verarbeitete Milch-Kürbis-Mandel Paste zusammen mit Milch in einer Pfanne hinzufügen und kochen.

10. Schritt

Sobald die Milch und die Kürbis-Paste zum Kochen kommt, Jaggery hinzufügen und gut umrühren bis Jaggery gut aufgelöst ist, dies dauert ca.10 minuten.

11. Schritt

Safranstränge mit Wasser hinzufügen und alle Zutaten gut verrühren.

11. Schritt

Herd ausschaten. Kürbis pudding mit geröstete Cashewkerne, Mendelplätchen und Rosinen Garnieren. Heiß oder Kalt servieren.

Beliebte Indische Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.