indisches-pakora-mit-bittermelone-karela-pakora

Indisches Pakora mit Bittermelone, Karela Pakora

Leckere Indische Rezepte

Indisches Pakora mit Bittermelone, Karela
Bitter gourd ist eine Gemüse bekannt als Bittergurke, Bitterkürbis, Pavakkai, kaipakka, Karela, kakarakaya, Kareli, Okinawan in verschiedene Sprachen. Diese Gesunde Gemüse aus Indien schmeckt wirklich bitter und in jedem Asiatischemarkt erhältlich. In Indien verwendet man Bittergourd als Heilmittel für Zuckerkrankheit. Hier ist das Rezept für authentische Bittergourd Pakora

Indische Küche neu erleben

Vorbereitungszeit: 15 Min Kochzeit: 20 Min Portionen: 4


Zutaten für dieses indisches Rezept:

Einfach & schnell indisch kochen:
Zubereitung:
1. Schritt

Bittermelone / Bitterkürbis (indisch: Karela) waschen und das Wasser abtropfen lassen. Die Bittermelone halbieren und mit einem Messer die Kerne auskratzen und entkernen.

2. Schritt

Dann das Gemüse in dünne Scheiben schneiden.

3. Schritt

In einer breiten Schüssel, Karela Scheiben, Ingwer-Knoblauch-paste, Kurkumapulver, Grüne Chili, Korianderpulver, Jeera Powder, Asafeotida (Hing), Kichererbsenmehl, Reispulver, Salz Walnusskerne hinzufügen und mischen, bis etwa klebrige Teig entsteht. Falls nicht noch mehr Wasser oder Kichererbsenmehl hinzugeben.

4. Schritt

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Bittermelonenscheibchen sanft in dem Öl geben. Hitze reduzieren. Solange frittieren bis sie beide Seite schön Gold und knusprig sind. Auf einem Küchenpapier entfetten.

Tipps:

Mit Joghurt Raita oder Tomaten Chutney heiß servieren.

Beliebte Indische Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.