indisches-rezept-aubergine-rezept-mit-kokosnuss-aromatischer-gewuerzfuellung

Indisches Rezept – Aubergine Rezept mit Kokosnuss – Aromatischer Gewürzfüllung

Einfach & schnell indisch kochen

Gefüllte Auberginen Gericht ist eine authentische südindische Beilage für Reis oder Fladenbrot serviert. In diesem Rezept, frisch gemahlene vielseitig verwendbare selbst gemachte Masala-pulver ist verwendet. Diese Masalapulver gibt einzigartiges Geschmack, daher diese Masalapulver kann für meisten Gemüsesorten wie Okra, Auberginen, Flaschenkürbis und Bittererkürbis verwendet werden.

Rezepte für indische Küche

Vorbereitungszeit: 10 Min Kochzeit: 25 Min Portionen: 4

Zutaten für dieses indisches Rezept:

Wichtig bei der Indische Rezepte sind Ihre Zutaten. Daher haben wir schon die Zutaten verlinkt zu Ayurveda-Lebensmittel, wo Sie authentisch und Original indische bzw. Ayurvedische Produkte kaufen können. Einfach das Link auf die Zutatenliste klicken und dann die richtige Zutaten für leckere indische Rezepte bestellen und zuhause indisch kochen.
Leckere authentische Rezepte
Zubereitung:
1. Schritt

1. Chanalinsen, Rote Chilischoten, Kreuzkümmel, Knoblauchzehen, Kokosraspeln in einer Pfanne ohne fett getrennt anrösten, bis sie anfangen zu duften. Herd ausschalten und alles abkühlen lassen.

2. Schritt

2. Alle gebratenen Zutaten mit Salz in einem Leistungsstarke Mixer zu einer Pulver verarbeiten.

3. Schritt

3. Aubergine waschen, stielansatz befreien und trockentupfen mit einem Küchenmessen von unten nach oben in die Mitte (wie + Zeichen)schneiden, aber oben festgebunden sein.

4. Schritt

4. In einer kleinen Schüssel, Salz und Chilipulver hinzufügen gutmischen.

5. Schritt

4. Die Salz-Chilipulver Mischung in die Auberginen hinzufügen gut reiben und etwa 5 Minuten beiseitestellen.

6. Schritt

5. 1EL Ghee in einer Pfanne erhitzen, die Auberginen eins nach dem anderen in die Pfanne hineingeben. Die Pfanne mit einem Deckel bedecken, etwa 5 Minuten kochen lassen. Dabei häufig wenden. Herd ausschalten und abkühlen lassen.

7. Schritt

6. Kokos-Masalapulver und Ghee in einer Schüssel hinzufügen und gutmischen. Diese Mischung in die Auberginen befüllen.

8. Schritt

7. 1EL Ghee in einer Pfanne erhitzen, klein gehackte Knoblauchzehen und Curryblätter darin anrösten. Nun die gefüllten Auberginen hinzufügen und auf einer mittleren Hitze für 5 bis 10 Minuten Kochen lassen, dabei häufig wenden.

9. Schritt

8. Mit fein gehackten Korianderblätter garnieren. noch heiß mit Fladenbrot oder Chapati servieren.

Beliebte Indische Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.