knusprige-reismehl-murukku-thenkuzhal-chakli-glutenfreie-indische-murukkus

Knusprige Reismehl Murukku | Thenkuzhal Chakli| Glutenfreie Indische Murukkus

Leckere Indische Rezepte

Knusprige Reismehl Murukku | Thenkuzhal Chakli| Glutenfreie Indische Murukkus:
Murukku bedeutet knusprige “Wendungen” in Tamilische Sprache, ist eines der sehr beliebtesten Snacks in Südindien. Diese tief gebratenen knusprigen Wendungen werden aus Reismehl und Linsenmehl hergestellt. Diese Knusprige Snack heißen auch Chakli, Chakuli, Chakralu und Jantikalu in andere Indische sprachen. In Indien gibt es verschiedene Sorten von Murukku mit unterschiedliche Gewürzmischungen. Hier ist eine der sehr bekannte mildes Thenkuzhal-Murukku Rezept, die Kinder am besten lieben. Thenkuzhal bedeutet “Rohr- Murukku”. Thenkuzhal murukku sollte dazwischen Loch sein wie ein Rohr. Dafür gibt es Murukku-spritzer in Asienladen erhältlich.
Knusprige Reismehl Murukku | Thenkuzhal Chakli|Glutenfreie Indische Murukku.

Indische Küche neu erleben

Vorbereitungszeit: 10 Min Kochzeit: 30 Min Portionen: 25stk


Zutaten für dieses indisches Rezept:

Einfach & schnell indisch kochen:
Zubereitung:
1. Schritt

In einer breiten Schüssel, Reismehl, geröstete Uradlinsenmehl, Salz, Kreuzkümmel, sesamkerne und Asant hinzufügen und gutmischen.

2. Schritt

In einer Pfanne Sesamöl und Ghee erhitzen und zu dem Mehl geben und mit dem Löffel mischen. 5 Minuten warten.

3. Schritt

Nach und nach so viel Wasser zugeben, die Mischung mit den Händen kneten bis etwa feuchter Teig entsteht.

4. Schritt

Den Teig in 5 gleich große Portionen teilen und Bällchen formen. Den Teig-Bällchen bis zum Gebrauch bedecken. sonst der Teig wird trocken und Murukku bricht beim Braten.

5. Schritt

Eine Teigbällchen in den Murukkuform geben und Chaklis auf ein Backpapier pressen und bereitstellen. Restliche Teig bis zum Gebrauch bedecken. sonst der Teig wird trocken und murukku bricht beim Braten.

6. Schritt

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. 3-4stk chaklis auf einmal sanft in das Öl geben. Hitze reduzieren. Solange frittieren bis sie beide Seite schön braun und knusprig sind. Auf einem Küchentuch entfetten.

7. Schritt

Wiederholen Sie das gleiche Vorgang für restliche Teig. Die Murukkus luftdicht aufbewahren So hält sich Murukku eine ganze Weile. Murukkus schmecken am nächsten Tag am besten!

Tipps:

1. 2 TL rote Chilipulver auf das gleiche Rezept hinzufügen um Würzigen Thenkuzhal murukkus zu machen.
2. Wenn die Murukkus hart sind, dass bedeutet die Menge an Fett in den Teig ist nicht genug.
3. Knusprige Chaklis sind bis zu 2 Wochen Luftdicht haltbar.

Wichtig bei der Indische Rezepte sind Ihre Zutaten. Daher haben wir schon die Zutaten verlinkt zu Ayurveda-Lebensmittel, wo Sie authentisch und Original indische bzw. Ayurvedische Produkte kaufen können. Einfach das Link auf die Zutatenliste klicken und dann die richtige Zutaten für leckere indische Rezepte bestellen und zuhause kochen.

Beliebte Indische Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.