pikantes-gebratene-paprika-masala-indisches-vegetarisches-gemusegericht-rezept

Pikantes Gebratene Paprika Masala – indisches Vegetarisches Gemüsegericht Rezept

Leckere Indische Rezepte

Indisches Rezept: Pikantes Gebratene Paprika Masala – indisches Vegetarisches Gemüsegericht Rezept. Indisches Essen – sehr einfach, schnell und leckere indische Gerichte jetzt zuhause selbst indisch kochen.

Indische Küche neu erleben

Vorbereitungszeit: 20 Min Kochzeit: 20 Min Portionen: 4


Zutaten für dieses indisches Rezept:

Einfach & schnell indisch kochen:
Zubereitung:
1. Schritt

Waschen Sie die Paprika, entfernen die Kerne und schneiden sie klein.

2. Schritt

Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne.

3. Schritt

Geben Sie die Paprika mit dem Salz hinein und braten sie an, bis sie sich verfärben.

4. Schritt

Nehmen Sie die Paprika heraus und stellen sie beiseite.

5. Schritt

Verreiben Sie die Tomaten, die Cashewkerne, das Koriander-, Kurkuma- und Chilipulver und stellen die Mischung ebenfalls beiseite.

6. Schritt

Braten Sie die gehackten Zwiebeln, die grünen Chilies und die Ingwer-Knoblauch-Paste in der Pfanne an,

7. Schritt

Fügen Sie die Gewürzmischung hinzu und braten alles weiter unter ständigem Rühren an, bis alles durch ist.

8. Schritt

Geben Sie die angebratenen Paprika und Wasser dazu, decken die Pfanne zu und kochen alles, bis die Sauce andickt.

9. Schritt

Garnieren Sie das fertige indische Gericht Gebratene Paprika mit Korianderblättern.

Tipps:

Servieren Sie diese indische Spezialität mit indischen Brotsorten wie Roti.

Wichtig bei der Indische Rezepte sind Ihre Zutaten. Daher haben wir schon die Zutaten verlinkt zu Ayurveda-Lebensmittel, wo Sie authentisch und Original indische bzw. Ayurvedische Produkte kaufen können. Einfach das Link auf die Zutatenliste klicken und dann die richtige Zutaten für leckere indische Rezepte bestellen und zuhause kochen.

Beliebte Indische Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.