Pikantes Urid-Linsen Curry mit Zwiebeln und Tomaten – indisches Linsengericht

Pikantes Urid-Linsen Curry mit Zwiebeln und Tomaten – indisches Linsengericht

Leckere Indische Rezepte

Indisches Rezept: Pikantes Urid-Linsen Curry mit Zwiebeln und Tomaten – indisches Linsengericht. Indisches Essen – sehr einfach, schnell und leckere indische Gerichte jetzt zuhause selbst indisch kochen.

Indische Küche neu erleben

Vorbereitungszeit: 20 Min Kochzeit: 30 Min Portionen: 4


Zutaten für dieses indisches Rezept:

Einfach & schnell indisch kochen:
Zubereitung:
1. Schritt

Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne.

2. Schritt

Geben Sie Hing und die Kümmelsamen hinein.

3. Schritt

Fügen Sie den gehackten Ingwer, den Knoblauch und die gehackten Zwiebeln hinzu. Braten Sie sie an, bis sie leicht rötlich sind.

4. Schritt

Nun geben Sie die gehackten Tomaten und die gehackten grünen Chilies dazu. Mischen Sie alles gut.

5. Schritt

Fügen Sie das rote Chilipulver, Amchoor, Garam masala und das Korianderpulver hinzu. Mischen Sie alles gut und lassen alles köcheln, bis sich das Öl absetzt.

6. Schritt

Anschließend geben Sie die vorgekochten Urid-Linsen (Urdbohnen) und feingehackte Kartoffeln mit in die Pfanne.

7. Schritt

Garnieren Sie das fertige indische Gericht mit gehackten Korianderblättern.

Tipps:

Servieren Sie diese indische Linsen-Spezialität noch heiß mit Reis, Naan oder Chapati.

Beliebte Indische Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.